Charity for Porta - Supporter Axel Schulz

Axel Schulz

Ehemaliger Box Profi Schwergewicht

Axel Schulz kam als Elfjähriger zur Abteilung Boxen der Fürstenwalder BSG Gaselan.
Unter Manfred Gehrke trainierte er sich bis 1982 die Boxgrundlagen an und wurde schließlich mit dem Gewinn der DDR-Schwergewichtsmeisterschaft. Im Seniorenbereich wurde Schulz im Jahr 1988 auch national bekannt und der Meistertrainer Manfred Wolke begann ihn zu trainieren. Am 5. Oktober 1990 debütierte Schulz in Düsseldorf als Schwergewichtsprofi gegen George Ajio aus Uganda. Nach seinem Punktsieg und drei weiteren Aufbaukämpfen wurde er von der Zeitschrift Boxsport zum Nachwuchsboxer des Jahres 1990 gekürt.
Anlässlich von Schulz’ 50. Geburtstag am 9. November 2018 würdigte ihn Spiegel Online: „Alle großen Kämpfe hat er verloren. Trotzdem wurde Axel Schulz zum beliebtesten deutschen Schwergewichtsboxer seit Max Schmeling.“ Ein Grund dafür sei seine „ansteckende Fröhlichkeit“. Schulz beherrsche die „beiden schönsten Formen des Lachens“: mit anderen und über sich selbst.

Videobotschaft

Auktion – Coming Soon

Die Auktion startet bald! Komm unbedingt wieder.

Auktion

Für die Auktion gibt Axel ein Paar seiner Box Handschuhe mit Signierung ab.

Restlaufzeit
Gebot abgeben

Gebe hier dein Gebot für den gewünschten Artikel ab. Aus steuerrechtlichen Gründen ist es nicht möglich, dass sich das Gebot zeitgleich anpasst. Wir müssen die Gebote manuell pflegen, daher kann das hier angezeigte Höchstgebot deutlich höher sein als angezeigt. Die Auktionen laufen bis zum 18.12.2020 um 0.00 Uhr. Der Höchstbietende wird kontaktiert und überweist den Betrag an unser Treuhandkonto. Nach Geldeingang wird der ersteigerte Artikel an dich versendet.

Das Treuhandkonto wird verwaltet durch die Kanzlei König Rechtsanwälte in Trier. Jeder € wird an die Betroffenen ausgeschüttet. 

300,00 €

Aktuelles Höchstgebot. Stand: 17.12.2020, 22:22 Uhr

Die Auktion ist beendet. Vielen Dank an alle Teilnehmer. Wir kontaktieren den Höchstbietenden.
#CharityForPorta